Klosterkirche Thalbürgel, Neubau Gemeindezentrum und Überdachung der Vorkirche

Bauherr: öffentlich
Nutzfläche: ca. 360m² + Außenanlagen
Bauzeit: geplant ab 2019
aktuell Bauvoranfrage

Die Klosterkirche in Thalbürgel stellt ein hochromanisches Einzeldenkmal mit überregionaler Bedeutung sowie einen zentralen kulturellen Ort dar.
Um den Standort weiter zu stärken wurde ein neues Gemeindezetrum und eine Überdachung der ruinösen Vorkirche entworfen. Die Überdachung vom Büro Schmidhuber in organischer Form entworfen, wobei der Eindruck eines für alle frei zugänglichen Denkmals bestehen bleibt. Das Gemeindezentrum wird barrierefrei erschlossen und beinhaltet neben einem großen, jedoch teilbaren Veranstaltungsraum auch Büros, Toiletten sowie Räumlichkeiten für die Haustechnik.